Spenden

Unterstützen Sie uns!

Informationen zu Covid-19

Nepal beginnt mit Lockerungen

Update 16. Juni 2020

Regierung verschiebt mögliche Lockerungsmassnahmen zum siebten Mal - legt Fahrplan fest

Aktuell steigen die Fallzahlen in Nepal weiter. Zur Zeit gibt es rund 6'200 bestätigte infizierte Personen und 19 Tote.

Die Regierung hat folgenden Fahrplan für die schrittweise Lockerung festgelegt (Änderungen jederzeit möglich):

StufeDatumEröffnung welcher Bereiche
115. bis 28. JuniLandwirtschaftliche Industrie, Landwirtschaftliche Dienstleistungen
229. Juni bis 12. JuliGesundsheitswesen (Spitäler waren immer offen)
313. bis 15. JuliPrivate Transportunternehmen (lokal)
426. Juni bis 9. JuliInternationaler Flugverkehr (Details noch unbekannt)
 16. bis 26. JuliWarentransporte (lokal und grenzüberschreitend)
510. bis 17. AugustSchulen / Universitäten / Freizeit- und Erholungsgebiete
 17. bis 23. AugustReligiöse Stätten, Sportstadien, etc.
624. August bis 6. SeptemberEnde des Lockdowns

Update 10. Juni 2020

Keine Abschlussprüfungen 10. Schuljahr

Die Nationale Prüfungskommission hat entschieden, dass dieses Jahr keine Secondary School Examination durchgeführt werden. Ob  eine Schülerin oder ein Schüler das 10. Schuljahr bestanden hat, wird aufgrund der Schulzeugnisse entschieden.

Bei uns sind zehn Studenten betroffen. Acht an der SOS-Schule und zwei an der Tal Barahi Schule. Wir haben die Resultate noch nicht erhalten, hoffen aber, dass die Studenten bald das 11. Schuljahr beginnen können.

Update 23. Mai 2020

Die Regierung Nepals kündigte am 17. Mai eine Verlängerung der am 24. März verhängten landesweiten Ausgangssperre bis zum 2. Juni 2020 an. 

Die Schulen wurden vorzeitig geschlossen, Prüfungen zum Ende des Semesters annulliert. Die meisten Universitäten und Colleges haben keine Möglichkeit den Unterricht digital durchzuführen und so befürchten viele Studenten, dass sie ein ganzes Studiumsjahr verlieren werden.

Die Great Compassion Boarding School konnte die Schulabschluss-Prüfungen noch vor dem Lockdown durchführen und ist seit Ende März ebenfalls geschlossen. Momentan sind die Kinder bei ihren Familien und warten sehnsüchtig darauf, wieder zur Schule gehen zu dürfen.

Wir rechnen damit, dass die Schulen ebenfalls am 2. Juni öffnen. Das hängt aber natürlich stark von der Entwicklung der Fallzahlen ab, leider steigt die Kurve nach oben.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Nepali Times (Englisch).