Helfen, wo es am Dringendsten gebraucht wird

Eine Patenschaft von CHF 580.– pro Jahr deckt die Grundkosten, um einem Kind Kost und Logis im Internat sowie Schulbildung zu ermöglichen. Unvorhergesehene Auslagen wie Arzt- oder Zahnarztbesuche, die Instandhaltung der Infrastruktur oder Schulausflüge können nur durch Einzelspenden finanziert werden. Auf unserer Wunschliste finden Sie konkrete Projekte, deren Umsetzung das Leben der Kinder vereinfachen oder bereichern. Wir sind dankbar für jede Spende.

Dank dem jährlichen Beitrag der Paten können die Kinder mit Grundnahrungsmitteln gut versorgt werden. Fleisch, Eier und Früchte stehen aus Kostengründen allerdings selten auf dem Speiseplan. Um Schülern und Lehrern in Pokhara eine besondere Mahlzeit mit Fleisch zu ermöglichen, reicht eine Spende von CHF 70.–. Damit werden lokale Produkte gekauft und ein Festmahl für die ganze Schule zubereitet. Auch die Äpfel werden bei Einheimischen besorgt und unter den Kindern verteilt.

25 kg Fleisch für eine Mahlzeit CHF 70.–
25 kg Äpfel CHF 52.–
100 Eier CHF 12.–

Möchten Sie mit Ihrer Spende ein konkretes Projekt unterstützen oder den Esstisch mit Fleisch, Eier und Äpfeln bereichern? Bitte vermerken Sie dies auf dem Formular im vorgegebenen Feld.

Himalaya's Children - Schuhe bleiben manchmal draussen Himalaya's Children - Spielsachen warten geduldig auf Ihren Einsatz Himalaya's Children - Spiel und Spass auf dem Pausenhof in Lo-Manthang