Benita Zekaj, Stiftungsrätin | Patenschaften

Als Studentin der Pädagogischen Hochschule in Luzern hatte ich im Jahr 2011 die Möglichkeit einen Projekteinsatz an der Great Compassion Boarding School in Pokhara zu machen. In dieser Zeit habe ich einiges über die Schule und ihre Traditionen gelernt.

Ein Jahr später bin nach Mustang gereist und habe dort die Sommerschule in Lo-Manthang und die Familie meines Patenkindes besucht. Obwohl die Menschen im Königreich Mustang sehr arm sind, strahlen sie eine fröhliche und liebevolle Art aus, die mich immer noch fasziniert. Seit damals besuche ich die Schule in Pokhara jedes Jahr und es haben sich viele tolle Freundschaften entwickelt.

Ich bin von der Arbeit von Lama Ngawang, den Lehrern und Kindern sehr beeindruckt und freue mich, dass ich mit der Stiftung Himalaya’s Children die Chance habe, die Kinder der Schule auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen.

« zurück

Himalaya's Children Stiftungsrat B. Zekaj
B. Zekaj