Infrastruktur für heisse und kalte Tage

Angesichts der klirrenden Kälte (bis minus 20 Grad) ist es während der Wintermonate nicht möglich, die Kinder in Lo-Manthang zu unterrichten. Deshalb verfügt die Schule über weitere Gebäude in der tiefer gelegenen Stadt Pokhara.

Die Häuser der Sommerschule in Lo-Manthang umfassen folgende Räumlichkeiten:

  • 5 Klassenzimmer
  • 1 Bibliothek
  • 1 Schulsekretariat
  • 2 Schlafräume für Knaben
  • 2 Schlafräume für Mädchen
  • Sanitäre Anlagen

und ausserdem:

  • 1 Sanitätszimmer
  • 1 Küche
  • 1 Mehrzweckraum (dient gleichzeitig als Esszimmer)
  • 3 Personalzimmer
  • 2 Lagerräume
  • 1 Treibhaus für Gemüseanbau

In der Winterschule in Pokhara ist die Schulanlage wie folgt aufgeteilt:

  • 7 Klassenzimmer
  • 1 Bibliothek
  • 1 Computerraum
  • 1 Schulsekretariat
  • 3 Schlafräume für Knaben
  • 4 Schlafräume für Mädchen
  • Sanitäre Anlagen

und ausserdem:

  • 1 Esszimmer
  • 1 Küche
  • 2 Personalzimmer
  • 1 Gästehaus
Himalaya's Children - Unterricht der Klasse Upper-Kindergarten in Lo-Manthang Himalaya's Children - Mittagessen im Speisesaal in der Schule Lo-Manthang. Himalaya's Children - Schlafsaal im Schulhaus Lo-Manthang.